Grazer Monster Killer - Wir sind die Macht!
 

Login:  Name    Password    
.: GMK :.
Startseite
Regeln
Massaker FAQ
GMK bei Steam
Impressum
.: GMK-Server :.
KF2 Standard Server
 
KF Standard Server
KF Massaker Server
KF Chaos Server
KF Sonstige Server
 
Team Fortress 2 Server
Left 4 Dead Server
Red Orchestra 2 Server
Serious Sam 3 Server
Chivalry Server
7 Days to Die Server
ARK Survival Evolved Server
Dino D-Day Server
ORION: Prelude Server
Empyrion Server
 
Sonstige GMK Server
.: Feature :.
Massaker Rangliste
Chaos Rangliste
Forum
Gästebuch
.: Kontakt :.
Team-Nachricht
GMK - Left 4 Dead 1 und 2 - Server


No Response
- Austria - Friday September 20 00:21:52 2019
IP:176.9.35.138:27036


Gamename:Left 4 Dead
Mapname:no response
Players:/
Response:
Join Server:
 
 

Left 4 Dead Beschreibung

Left 4 Dead ist ein überwiegend kooperativ gespielter Ego-Shooter von Valve. Er wurde am 21. November 2008 weltweit veröffentlicht. Zuvor war das Spiel bereits am 18. November 2008 über die Spieleplattform Steam veröffentlicht worden. Obwohl geschnitten, ist im deutschen Handel nur eine Version ab 18 Jahren erhältlich. Valve hat bereits vor der Veröffentlichung angekündigt, das Spiel mit Hilfe von Updates zu erweitern.
Ziel des Spiels ist es, in einer Gruppe aus vier Überlebenden je nach Kampagne eine Stadt beziehungsweise einen Landstrich zu verlassen, deren Bevölkerung durch eine Infektion zu aggressiven Zombies mutiert ist.
Die Spieler gehen als geschlossene Gruppe durch ein Szenario, welches im Spiel in sogenannte Filme unterteilt ist; jeder der vier mitgelieferten Filme besteht dabei aus fünf Leveln. Die Gruppe wird auf ihrem Weg von unterschiedlichen Arten Zombies angegriffen und muss sich gemeinsam gegen diese verteidigen. Eine aufeinander abgestimmte Taktik und gegenseitige Unterstützung sind erforderlich, um das Spiel zu gewinnen. Das Spiel bietet die Möglichkeit, sowohl in einer Gruppe von bis zu vier Spielern zusammen, als auch mit Bots im Singleplayer-Modus zu spielen. Im Versus-Modus besteht die Möglichkeit, mit acht Spielern zu spielen. Vier davon übernehmen dabei die Rolle der Überlebenden, die anderen vier spielen auf der Seite der Infizierten. Storyline, Effekte und Musikuntermalung sind vom Kino inspiriert, um das Gefühl zu verstärken, „in einem Zombie-Film zu sein“. So trägt beispielsweise ein regulierbarer Filmkörnungs-Effekt zu dieser Atmosphäre bei. Des Weiteren läuft nach einer Kampagne ein Abspann wo einige Fakten (Medikamentengebrauch, Kopfschüsse, Trefferquote usw.) aufgegriffen werden. Am Ende steht jedoch immer, dass X Zombies bei diesem Film ums Leben gekommen sind, um das Zombiefilmgefühl zu verstärken.






No Response
- Austria - Friday September 20 00:22:00 2019
IP:176.9.35.138:27034


Gamename:Left 4 Dead 2
Mapname:no response
Players:/
Response:
Join Server:
 
 

Left 4 Dead 2 Beschreibung

Wie schon im ersten Teil bricht in der Fortsetzung eine Krankheit namens green flu (dt.: grüne Grippe) aus, durch die Menschen zu Infizierten mutieren. Left 4 Dead 2 spielt eine Woche nach den Ereignissen aus Teil 1, also „drei Wochen nach der ersten Infektion“. Wie im Intro zu sehen, versuchen die vier Überlebenden Coach, Ellis, Nick und Rochelle, eine Evakuierungsstation zu erreichen, um von dort aus mit Helikoptern aus dem verseuchten Gebiet geflogen zu werden. Allerdings verpassen sie das Militär knapp und müssen sich aus eigener Kraft aus der Stadt retten.
Wie im ersten Teil, bilden die fünf Kampagnen eine nachvollziehbare chronologische Reihenfolge. In der 1. Kampagne Infektionszentrum fliehen die Überlebenden am Ende mit einem Auto aus einem Kaufhaus, zu dem sie sich vorher hin- und durchgekämpft hatten. Die 2. Kampagne Dunkler Karneval beginnt damit, dass sie zu Fuß weiter gehen müssen, da eine Barrikade aus Autos jede Weiterfahrt unmöglich macht. Die Gruppe kämpft sich danach durch einen verseuchten Jahrmarkt und wird schließlich von einem Helikopter evakuiert. Nach dem Starten der 3. Kampagne Sumpffieber findet man heraus, dass sich der Pilot des Helikopters in einen Zombie verwandelte und dass die Überlebenden notlanden mussten. Diesmal ist das Ziel, sich durch ein Sumpfgebiet zu schlagen, um letztlich an einem verlassenen Plantagenhaus von einem Boot abgeholt zu werden. Da dem Boot zum Anfang der 4. Kampagne Sturmflut der Sprit ausgeht, muss die Gruppe an Land nach Treibstoff zu suchen, wo sie jedoch von einem Unwetter überrascht werden und der Rückweg länger als gedacht dauert. Zu Beginn der 5. Kampagne Die Gemeinde hat das Boot die Truppe so nah wie möglich an einer Evakuierungsstation des Militärs gebracht, Ziel ist es nun, sich zu einer Brücke durchzukämpfen um am anderen Ende den letzten Hubschrauber zu erwischen.